Drucken

Kennen Sie schon die Ermündigungswohnung in Berlin-Marzahn ??

 

Im Reich der hundert Helferlein

 

Seit 2014 gibt es in Berlin-Marzahn die Ermündigungsgwohnung. Eine Modellwohnung der OTB, einem Projekt  von Wohnungsdienstleistern und vielen Zweigen der Gesundheitsbranche und deren Partner aus Forschung und Industrie. Sie soll demonstrierten, wie selbstbestimmtes Leben im Alter möglich ist.

Wir haben sie von einer Person testen lassen, die zur Zielgruppe gehört. Die stellvertretende Vorsitzende des Senioren Schutz Bund GP Marzahn-Hellersdorf e.V., Astrid Schilling, hat  sich die Wohnung und ihre vielen einzelnen Elemente  von Anja Schlicht, einer Vertreterin der Gesellschaft, vorführen lassen.

Die besuchte Modellwohnung würde in mit allen Elementen 9000 € im Monat warm kosten. Hier musste unsere Astrid schlucken. Aber zum Glück besteht die Wohnung aus vielen einzelnen Elementen, die in jeder Wohnung installiert werden könnte.  Denn bei entsprechendem Bedarf übernehmen die Pflegekassen viele Kosten, man muss es nur wissen.

Unsere stellvertretende Vorsitzende Astrid Schilling war insgesamt begeistert, aber lesen  Sie selbst den Artikel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/besuch-in-der-ermuendigungswohnung-im-reich-der-hundert-helferlein/24684374.html

und vor allem haben Sie den Mut ihre Ansprüche anzumelden und durchzukämpfen!!

Wir helfen unseren Mitgliedern und geben jedem gerne einen Tipp!.

 

Kerstin Harder

(Vorsitzende Senioren Schutz Bund GP Marzahn-Hellersdorf e.V.)